zurück zur Startseite

Umleitungstour 2016
Nach Langenholzhausen im Weserbergland

Am nächsten Morgen erreichten wir nach einer Stunde Fahrzeit zwischen dem Spessart und der Vogelsbergregion die legendäre Motorradstrecke Gedern - Schotten - Laubach. Wir gönnten uns eine kurze Pause davor und danach. Nach dem Genuss dieser herausragenden Kurvenstrecke steuerten wir Gießen an. Auf dem Weg zum Westerwald und dem Rothaargebirge im Sauerland ließ sich die Fahrt durch diese Stadt leider nicht vermeiden. Das letzte Mal fuhr ich durch diese Stadt während eines WM-Viertelfinalspieles Deutschland gegen England. Damals waren die Straßen Gießens leergefegt. Diesmal hatte ich den Eindruck, dass wir uns in der größten Stoßzeit durch den Stadtverkehr quälen mussten.

Der Aartalsee war noch zwischen uns und dem Westerwald. Wir fuhren auf einer schmalen Straße längs des Seeufers. Plötzlich war die Straße an einer Leitplanke zu Ende. Die Leitplanke gehörte zur B155, in die wir an der Stelle einbiegen wollten. Laut Navi sollte das möglich sein. Hier sollte eine Einmündung in die Bundesstraße sein. Offensichtlich war das mal so. Die Einmündung wurde mit der Leitplanke dicht gemacht. Nur in der Navikarte war diese Sperre noch nicht angekommen.

Kurze Zeit später waren wir auf den Motorradstrecken des Westerwaldes, der nach Norden übergangslos in das Rothaargebirge übergeht. Bis Bad Laasphe waren wir trotz der einen oder anderen kleinen Umleitung in bester Stimmung. Nach der großen Umleitung im Norden von Bad Laasphe war die Stimmung leider dahin. Etwas lustlos fuhren wir durch das Sauerland nach Norden. Unsere Zeitreserven waren längst aufgebraucht. So machten wir z.B. an der Twistetalsperre keine größere Pause mehr.

Zügig überbrückten wir die Landschaft ohne Mittelgebirgs-Motorradstraßen vom Sauerland zum Teutoburger Wald. Dann rollten unsere Räder übergangslos im Weserbergland unserem Tagesziel Langenholzhausen entgegen. Diesen Ort erreichten wir wieder mit deutlicher Verspätung gegenüber der Tourplanung.

zurück zur Umleitungstour 2016

Umleitungstour 2016 - Nach Weding bei Flensburg

zurück zu den Touren