Haus- und Haustierbetreuung Lumma in Bochum Haus- und Haustierbetreuung Lumma in Bochum

Erziehungshilfen bei Hunden

Persönliches Hundeerziehungstraining im Einzelunterricht mit Ihnen und Ihrem Hund.

Hierbei handelt es sich nicht um eine Ausbildung, sondern um gezieltes Training, um einen Hund - egal welchen Alters - familientauglich zu erziehen. Egal, ob es um Leinenführigkeit geht, oder darum, dass der Hund auf Zuruf zurückkommt, ob man ihm schlechte Angewohnheiten abgewöhnen muss oder er eine bessere Verträglichkeit mit anderen Hunden erlernen soll - auch ein ausgewachsener Hund kann noch viel lernen. Auch wenn Sie unsicher sind mit der Erziehung Ihres Welpen oder sich überfordert fühlen, dürfen Sie mich ansprechen. Oft reichen 1-2 Termine, die Ihnen Sicherheit im Umgang mit Ihrem neuen Hund geben. Gehen die Probleme über anfängliche Schwierigkeiten hinaus, melden Sie sich bitte in einer der zahlreichen Hundeschulen an, da dies mein zeitliches Budjet übersteigt.

Kopfhalfter
Ein Kopfhalfter (Halti) ist eine sinnvolle Alternative zum Stachelhalsband oder Erziehungsgeschirr. Während bei letzteren beiden lediglich Körperstellen erreicht werden, an denen der Hund unempfindlich ist, wird das Kopfhalfter locker über dem Nasenrücken angelegt. Der Karabiner der Leine wird an einer Öse unterhalb des Kinns befestigt. Wenn der Hund nun an der Leine zieht, übt das Halfter einen Druck auf dem Nasenrücken aus, wo ein Hund ganz besonders empfindlich ist. Durch das unangenehme Empfinden lernt der Hund schnell, dass Ziehen mit Schmerz verbunden ist. Der Effekt ist nachhaltig: nach 1-2 Wochen konsequenten Tragens zieht der Hund auch ohne Kopfhalfter nicht mehr. Übrigens: Der Hund kann auch mit dem Kopfhalter trinken, hecheln oder etwas im Maul halten. Die richtige Anwendung des "Halti" bringe ich Ihnen gerne bei.

Haltis gibt sie in verschiedenen Größen, jeweils Ihrem Hund angepasst. Lassen Sie sich in einem Zoogeschäft beraten.

zum Seitenanfang

© 2007 B. Lumma Stand : 1. Januar 2017 Übersicht (sitemap) IMPRESSUM