Reprogrammierung von Low-Cost-BL-Reglern

Es lohnt sich eigentlich nur noch dann einen BL-Regler selbst zu programmieren, wenn man besondere Eigenschaften eines Reglers benötigt, die man so nicht kaufen kann. Ein Beispiel sind die Regler für Quadrokopter, die sehr schnell nachregeln müssen, um eine Lagekontrolle zu ermöglichen. Darüber hinaus ist eine Signalübertragung erforderlich, die weit schneller als die üblichen 50Hz ist. Hier biete ich die Möglichkeit, sich selbst kostengünstige BL-Regler für diesen Zweck umzuprogrammieren.

 

Dies ist noch der erste Entwurf, bei Gelegenheit werde ich diese Seite noch ausbauen :-)

 

Hier ist eine kleine Anleitung zum Umprogrammieren:

I2C_Umbau.pdf

 

Ich habe mich mit diesen drei Reglern beschäftigt:

Dieser hier ist der Typ "17a" - sehr schön zu erkennen an dem Kabel mit Jumper für die 2/3Lipo Einstellung:

Dazu gehören diese Files:

17a_schematic.pdf

17a410_i2c_r08.zip

17a410_ppm_r06.zip

 

Dieser hier ist der Typ1:

und dieser hier ist der Typ2:

Zu beiden (Die Schaltung der FET-Ansteuerung ist identisch!) gehören diese Files:

18a_tpro_schematic.pdf

18a_tpro_i2c_r07.zip

18a_tpro_ppm_r05.zip

 

 

 

Home